Tattoo-Area

Alle Bilder

Tattoos auf der Haut gehören zu Customizern und Bikern wie das Öl an ihren Hände. Das TätowierMagazin schlägt auf den Custombike Summer Days die Brücke zwischen den Szenen, die so untrennbar miteinander verbunden sind
Das TätowierMagazin schlägt auf den Custombike Summer Days die Brücke zwischen den Szenen, die so untrennbar miteinander verbunden sind.

Holt euch in der Tattoo-Area ein einmaliges Andenken ab, von Tätowierern, die nicht nur ihr Handwerk verstehen, sondern auch ein Herz für Custombikes haben. Die sechs Nadelkünstler bieten zum Event passende Wanna-dos an, die sie auf Walk-in-Basis (reinkommen, drankommen) an allen drei Tagen tätowieren.

Deutschlands bester Barber wird den männlichen Besuchern außerdem noch den letzten Feinschliff verpassen, darüber hinaus gibt es Piercingschmuck, szenige Klamotten und Hochprozentiges.

Eine Chill-out-Area lädt währenddessen zum Pause machen, zu Benzingesprächen und zum Schmieden von Tattooplänen ein.

Nähere Infos zu den Künstlern bekommt ihr hier.

Die Tattoo-Area ist Freitag und Samstag bis 19 Uhr geöffnet, Sonntag bis 18 Uhr.