Ride-in-Bikeshow (Samstag und Sonntag)

Alle Bilder

Im Zentrum der CUSTOMBIKE SUMMER DAYS stehen natürlich umgebaute Motorräder
Wer mit seinem Custombike kommt, kann es spontan im Rahmen der Ride-in-Bikeshow dem Publikum präsentieren und – falls der Hobel ins Herz trifft – ein fettes Surprise-Package gewinnen.

Die Anzahl der Bikes ist an beiden Tagen auf 50 begrenzt. Wenn die maximale Anzahl erreicht ist, ist keine Teilnahme mehr möglich, unabhängig von der Uhrzeit. Es wird keine Klasseneinteilung geben, alle Kategorien sind erlaubt und erwünscht!

Die Jury besteht aus den Teilnehmern selbst, die allerdings nicht für ihre eigene Maschine stimmen können. Das Voting endet jeweils um 15 Uhr, die drei Tagessieger werden eine halbe Stunde später mit ihren Bikes auf die Bühne gebeten.

Teilnehmen kann grundsätzlich jedes umgebaute Motorrad, gefordert sind aber schon tiefgreifende Änderungen. Mini-Umbauten wie andere Blinker, Lenker und ein seitlicher Kennzeichenträger zählen nicht.

Wir denken, ihr wisst schon, was wir unter einem Custombike verstehen ;-)